[Basics] Wie funktioniert das eigentlich mit diesen Water Decals?


Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich euch, warum Water Decals einfach zur Grundausstattung gehören und wie man die Teile ganz einfach auf die Nägelchen bekommt.


Der Anlass: Mein schon verschollen geglaubtes Päckchen mit Testprodukten vom bornprettystore kam endlich an \(^-^)/

Wer den bornprettystore noch nicht kennt: Der Shop ist das absolute Nail Art Paradies! Dort kann man wirklich alles bekommen: Lacke, Glitzer, Rhinestones, Pigmente, Water Decals, Nail Vinyls, Striping Tape, Stamping Plates... Und das Beste: Die Sachen sind richtig günstig und der Versand kostenlos! Mit dem Code: JBBX31 bekommt ihr übrigens noch 10% Rabatt auf eure Bestellung dazu ;)

Design Nr. 1 - ich nenne es:
Romantische Prinzessinnen-Nägel


Verwendet habe ich folgendes:

  1. essie Urban Jungle
  2. Pumpkin Flower Lip Stick Water Decals Nail Art Stickers Decoration (wie kommt man auf einen derartigen Namen??)


Ich habe fast den ganzen Bogen aufgebraucht, ein paar Motive hatte ich aber doch übrig. Wer mit den Decals etwas sparsamer umgeht, kann damit auch locker zwei Mal die Nägel verschönern.

Was sind nun die Vorteile von Water Decals?

  1. Du brauchst außer den Decals nichts außer Wasser und einer Pinzette.
  2. Hinterher musst du weder deine Nagelränder noch irgendwelche Utensilien säubern.
  3. Auch Menschen mit zwei linken Händen können nichts falsch machen: Du musst die Decals nicht zuschneiden und kannst sie auf dem Nagel verschieben, solange sich Wasser zwischen Nagel und Decal befindet.
  4. Das Ablackieren mit Decals geht genau so schnell wie ohne Decals.

Howto:




Ich hoffe, das Pictorial ist wie immer selbsterklärend. Ein paar Hinweise zu den einzelnen Schritten gebe ich trozdem:

  1. Utensilien bereitstellen: Pinzette, Behälter mit Wasser (ich benutze einen abgeschnittenen Plastikbecher) und natürlich - die Decals.
  2. Die Folie über den Decals, falls vorhanden, abziehen.
  3. Die Decals grob ausschneiden, d.h. auf einem Papierfetzen sollte sich nur ein Motiv befinden.
  4. Ein Motiv mit der Pinzette aufnehmen und ins Wasser halten.
  5. Das dauert etwa 10-30 Sekunden.
  6. Sobald das Motiv sich vom Papier schieben lässt, nimmt man das Motiv vorsichtig mit der Pinzette und zieht es über den Nagel in die gewünschte Position. Vorsichtige Menschen tauchen den jeweiligen Nagel vorher noch kurz ins Wasser, damit das Motiv ja nicht an einer unerwünschten Stelle haften bleibt.
  7. Das Decal kann man solange umher ziehen, bis es am gewünschten Ort ist.
  8. NIEMALS AUF DAS DECAL DRÜCKEN, WENN ES NOCH NICHT DIE RICHTIGE POSITION HAT!
  9. Wenn das Decal endlich an seinem Platz ist, drückt man mit einem Taschentuch auf den Nagel und das Wasser zwischen Nagel und Decal herauszudrücken. Das Decal lässt sich nun nicht mehr verschieben.
  10. Überstehende Decals sind kein Problem. Sobald man Überlack über das Ganze lackiert, lösen sich die Ränder auf und man kann eventuelle Reste mit einem Zahnstocher entfernen.
  11. That's it! Viel Spaß damit :D


Design Nr. 2 - ich nenne es:
Die letzten Herbstblätter

Verwendet habe ich folgendes:


Die Blätter Decals kommen auf einem großen Bogen daher, von dem ich maximal ein Drittel verwendet habe. Der Bogen reicht also locker für drei bis vier Manis, die Frage ist nur, ob man die Blätter dann nicht irgendwann über hat ;)

Fazit: Die Decals kommen in gewohnt guter Qualität daher! Da reißt nichts und sie lassen sich auch super ablösen. Die Farben sind schön aufeinander abgestimmt und der Druck sehr fein und detailliert.
Das Einzige, dass mich ein bisschen gestört hat: Die Blätter haben teils einen weißen, teils einen schwarzen Rand. Keine Ahnung, ob das Absicht ist, aber ich finde, dass sie dadurch gerade auf dunklen Lacken etwas billig wirken.

Seid ihr auch so große Freunde von Water Decals und wie gefallen euch die Designs?

Bis bald!  


Kommentare:

  1. Ich find Water Decals auch richtig klasse und deine Designs beide sehr schön, besonders das erste ist echt süß. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Irma! :)) Jaa Water Decals sind einfach mega praktisch ;)

      Löschen
  2. finde beide Designs zauberhaft, sehr schöne Decals!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt - die Decals sind der Hammer! Danke ;D

      Löschen
  3. Das selbe mit den Blättern hab ich mir auch gedacht. Der weiße Rand stört bissle...
    Aber vielleicht soll das ja Schnee sein, der sich darunter angesammelt hat? Oder Tau! Herbst macht doch oft Tau, ne? Ich glaub das ist Tau, Sophia. Tau!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja schon, des war bissle ärgerlich... Aber Oha!! Tau ist das, das erklärt einiges ;D

      Löschen

Jetzt seid ihr dran - Ich freue mich über jeden Kommentar! ♥