Aztec French Nails


Hallo ihr Lieben! Ich kam vorhin von der Uni und war echt geschafft. Vier Vorlesungen an einem Tag (zwei davon dreistündig) sind einfach etwas viel... Naja trotzdem habe ich noch meinen Post zum Mittwoch fertig gemacht. Bilder sortieren und Collagen anfertigen und mit Wasserzeichen versehen hat etwas meditatives ;) So hier aber erstmal der Gute-Laune-Soundtrack zum Post ;D Und weils grad in der Playlist ist: Kennt ihr eigentlich die Piano Guys? Wenn  nicht unbedingt mal reinhören!!


Als erstes habe ich eine Schicht Boundless Peach lackiert. Die Farbe steht mir leider so überhaupt nicht, deswegen gibt's davon auch kein Bild. Anschließend habe ich bei Nomaddicted To Red den Pinsel gut am Flaschenhals abgestreift und noch ein paar Striche auf ein Blatt Papier gemalt, bis der Pinsel so trocken war, dass er dieses Ölfarben-Muster gemalt hat, dass ihr auf den Nägeln seht. Das nennt sich dann übrigens Distresssed Nails.


Verwendet habe ich folgendes:

  1. Catrice Nomadic Traces C02 Boundless Peach
  2. Catrice Nomadic Traces C03 Nomaddicted To Red
  3. p2 210 eternal
  4. Qgirl Stamping Plate 032* -> 10% Rabatt auf den gesamten Warenkorb mit den Code: JBBX31
  5. MoYou New! Rectangular Stamp & Scraper


Anschließend habe ich mich mal an einem French Stamping versucht. Das ist gar nicht so einfach, wenn es einigermaßen gerade am Nagelrand entlang gehen soll... Fürs erste Mal bin ich aber einigermaßen zufrieden.
Die Plate habe ich übrigens erst am Ende, nachdem ich alle Nägel verziert habe, gereinigt. Die Muster sind recht tief gefräst, deswegen geht das - gefällt mir als faule Sau natürlich sehr ;)


Hier noch ein kleines Makro, damit man die Distressed Nails auch mal richtig sieht. Ich bitte meine ausgetrocknete Nagelhaut zu entschuldigen -.-

Wie gefällt euch das Design?

Bis bald!



Kommentare:

  1. Oh wow, das Stamping ist soooo hübsch! Sieht irgendwie griechisch oder römisch aus! Super edel!

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank, Colli! <3 Jaa stimmt, das Stamping erinnert mich auch an iwas altertümliches... und Tomb Raider ;D

      Löschen
  2. Sehr schöne Idee und tolle Kombination, die Farben stehen dir sehr gut ;). Magst du mir auch so ein Design machen, würde jetzt auch gut zu meinen Essie "Stones N' Roses" Nägeln passen :D. Ich wünsche dir einen ganz schönen Abend <3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Neru!! <3 Freut mich sehr, dass dir das Design so außerordentlich gut gefällt und ich muss sagen, es ist wirklich wirklich einfach. Zumindest der Distressed-Nails-Teil ;) Beim Stamping hatte ich ja auch so meine Mühe...
      Zusammen stehen mir die Lacke auch gar nicht soo schlecht, aber einzen - geht gar nicht *schauder* trotzdem danke, für deine lieben Worte! :*
      LG und ich wünsch dir schonmal ein schönes Wochenende! :)

      Löschen
  3. Ich find das sieht total super aus :) Auf die Idee, ein French zu stampen kam ich bis jetzt auch noch nie, muß ich mir aber merken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! ;D Ich wollte das schon ewig mal machen, hatte aber keine Motive ;P Bin schon gespannt, auf dein French Stamping ;)

      Löschen
  4. Daumen runter. Hatte wegen des Titel aztekische Nägel erwartet, hab aber eher was mayanisches bekommen. Wo der Unterschied ist? Frag mich nicht. Bin trotzdem enttäuscht ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ein Leser weniger oder so ;D
      Hmhm findest des echt mayanisch? Also ich weiß nicht... ;P

      Löschen

Jetzt seid ihr dran - Ich freue mich über jeden Kommentar! ♥