[Swatch + Review] Dance Legend Chameleon No. 093 Celia

Ihr Lieben - heute zeige ich euch den letzten Lack aus meiner Dance Legend Bestellung: Celia aus der Chameleon Collection. Die einen können den Lack wahrscheinlich gar nicht mehr sehen, die anderen sind immer noch hellauf begeistert von diesem multichromen Schätzchen (so geht's mir^^).

Eins vorneweg: Celia ist eine richtige Foto-Diva! Es war unheimlich schwer, den Lack in all seiner Farbenpracht einzufangen. Die Fotos sind dann doch nicht so schlecht geworden, wie sie auf dem kleinen Bild der Kamera ausgesehen haben, doch urteilt selbst ;)


Lackiert habe ich drei Schichten, wobei zwei etwas dickere sicherlich auch gereicht hätten. Die Haltbarkeit ist, zumindest bei mir, alles andere als berauschend! Lackiert habe ich morgens und mittags sind die Fotos entstanden. Die Tipwear konnte ich ja kaschieren, aber leider nicht die fette Absplitterung am Zeigefinger -.- Auf den Bildern trage ich übrigens keinen Top Coat.


Die Konsistenz war wieder super angenehm und auch der Pinsel war wieder mehr nach meinem Geschmack (mehr so Color-Show-mäßig), ganz im Gegensatz zum Pinsel von Velvet No. 641.

Verwendet habe  ich folgendes:

  1. Dance Legend Chameleon No. 093 Celia
  2. p2 RED I love u! matte top coat
  3. MoYou Pro Plate No. 14
  4. MoYou New! Rectangular Stamp & Scraper
Schließlich musste natürlich auch ein Stamping her und zwar ein dezentes, damit der Lack nicht zu unscheinbar wird. Mit mattem Lack wollte ich auch schon immer mal stampen und ich muss sagen: Das ist echt schwer! Man muss wirklich super schnell sein, weil die ja so schnell trocknen und dann auch noch zielen und nicht zu fest drücken und und und... Das Stamping ist daher alles andere als perfekt geworden, aber vllt komme ich da noch drauf, wie das besser klappt - wisst ihr da vielleicht was?


Noch ein bisschen blabla zur Farbe ;) Celia ist ein multichromer Lack. Das bedeutet, dass man je nach Blickwinkel eine andere Farbe sieht. In diesem Fall reicht das Spektrum von Blau-Lila zu Lila über Pink und Rot bis hin zu Orange. Ich wage zu behaupten, dass dieser Lack der abwechslungsreichste der Chameleon-Reihe von Dance Legend ist - und einfach ein super schöner Lack, oder nicht?


Wie gefällt euch das Stamping und habt ihr Tipps, was man beim Stampen mit mattem Überlack beachten sollte?

Bis bald!



Kommentare:

  1. Also mich haut der Lack selbst jetzt nicht sonderlich vom Hocker. Bei diesen Duo und Multichromen Lacken hab ich irgendwie immer den gleichen Effekt - erster Blick "BOOAAH", zweiter Blick "hmmm, näää..." Weiß auch nicht, seh mich da nach 3 Sekunden dran satt.
    Dein Stamping dagegen gefällt mir unglaublich gut. Weiß gar nicht was du da zu meckern hast und so kann sogar der Lack bei mir punkten. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha. das kann ich gar nicht verstehen! Bin immer noch hin und weg von dem Lack ;)
      Freut mich aber, dass dir mein Stamping so gut gefällt <3 Die rechte war auch die zweite Hand, da hatte ich den Dreh schon mehr raus, die Linke habe ich lieber nicht gezeigt ;D

      Löschen

Jetzt seid ihr dran - Ich freue mich über jeden Kommentar! ♥